SSL Zertifikate für Pilotprojekte

Die Hessware GmbH betreut eine Zertifizierungsstelle, welche den SMPF-kompatiblen Gateways bekannt ist. Auf diesem Wege ist es möglich, MDM Betreibern und Entwicklern kostenfreie Zertifikate zur Verfügung zu stellen, welche von den Gateways akzeptiert werden. Ferner nutzen die Mehrwertapplikationen der Hessware GmbH diese Zertifikate, um sicher zu stellen, dass die Gegenseite als vertrauenswürdiger Betreiber geprüft und freigegeben wurde.

Diese Zertifikate sind ausschließlich für die Verwendung innerhalb von Pilotprojekten mit der CONEXA 1.0/2.0 gedacht, ein Produktivbetrieb ist damit nicht zulässig!

Die Zertifikate genügen nicht mehr den aktuellen Sicherheitsstandards und die Weiterentwicklung des Produktes CONEXA 1.0/2.0 wurde durch die Theben AG beendet.

Bitte wenden Sie sich an uns, wir empfehlen Ihnen gerne passende Lösungen für Ihren Anwendungsfall.

Die folgenden Zertifikate bilden die passende Zertifizierungskette ab und müssen dem Gateway zusammen mit dem Serverzertifikat beim Verbindungsbindungsaufbau übermittelt werden:

  • Hessware Root-Zertifikat: Download
    • SHA1: 6bdb38996bdfbcc6d712af9bee0a00d40ca8c10b
    • Fingerprint: 31:64:9F:97:73:99:EC:61:89:AE:9D:27:A4:9E:82:05:E8:1F:1D:3A
    • Issuer: 31:64:9F:97:73:99:EC:61:89:AE:9D:27:A4:9E:82:05:E8:1F:1D:3A
  • Hessware Smart Metering Sub CA: Download
    • SHA1: 699c669653e21f2369d19655e003c7c239fb3588
    • Fingerprint: 20:06:7E:80:C8:7F:1E:42:03:33:64:5A:D6:A5:F4:B0:FA:A0:A5:9A
    • Issuer: 31:64:9F:97:73:99:EC:61:89:AE:9D:27:A4:9E:82:05:E8:1F:1D:3A